Sammlungs- und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen

Hall, 2013
Sammlung, Depot, Forschung, Büros
Land Tirol
Realisierungswettbewerb

Ein Sammlungs- und Forschungszentrum inmitten von Natur.
Als eingeschossiger Körper thront der Forschungsbereich in einer grünen Landschaft. Der darunter eingegrabene Sammlungsbereich ermöglicht diese exklusive Lage. Durch die Anordnung aller Funktionen auf zwei Ebenen, die geschickt mit dem Geländeverlauf spielen, ergeben sich zwei “Erdgeschosse”, deren Vorteile klar auf der Hand liegen. Einfache Zugänglichkeit, leichte Entfluchtung ins Freie und einfache Anlieferung von sehr grossen Exponaten.Das homogene Gesamterscheinungsbild fügt sich in die bestehende Natur ein. Die enorme Kubatur verschmilzt durch den eingegrabenen Depotbereich mit seiner Umgebung. Die Grenzen von Gebäude und Landschaft verschwimmen

Finkenberg 12, 6063 Rum   .   +43-(0)650-7181274 . office@lickerplank.at